Beitrag | 22.01.20

Kombination aus Nietmutter und Scheibe NMS

Für verschiedenste Funktions- und Einsatzmöglichkeiten

  • Geeignet zur Verarbeitung bei Innenhochdruckteilen, Aluminiumprof ilen, etc. 
  • Verarbeitung bei sehr geringem Bauraum
  • Frei variable Abmessungen von Mutter und Scheibe
  • Vollautomatische prozesssichere Verarbeitung
  • Kosteneinsparung durch einstuf ige Verarbeitung 
  • Verschiedene Sonderlösungen denkbar

Vorteile der Kombination aus Nietmutter und Scheibe

  • Drei Prozesse werden durch eine einstuf ige Verarbeitung abgedeckt
  • Hohe Drehmoments-, Auspress- und Durchzugskräfte möglich
  • Entwicklung der Elemente erfolgt zeitgleich mit der Automatisierungstechnik
  • Kombination von zwei Einpressvorgängen und einem Nietvorgang
  • Frei variable Abmessungen von Mutter und Scheibe
  • Ein zentraler Ansprechpartner für Verbindungselemente und Automatisierung
  • Mehr als eine Systemlösung
  • Mehr als nur ein Fügeverfahren
  • Mehr als nur eine Standardlösung
  • Schnelle Taktzeit und hohe Verfügbarkeit

Anwendungsgebiete der Kombination aus Nietmutter und Scheibe

  • Geeignet zur Verarbeitung bei Strangpressprof ilen, 
  • z. B. E-Mobilität, Crashelemente, Modulträger
  • Verarbeitung bei sehr geringem Bauraum
  • Verarbeitung bei schwer zugänglichen Stellen
  • Nutzmaschinen / Landmaschinenbau
  • Batteriewannen in E-Fahrzeugen
  • Hochfeste Verschraubungen
  • Bauteile mit Hinterschnitt oder Überdeckung
  • Als Anschlagfläche und chemischer Isolator
  • Hauptsächlich zur Anwendung bei Bauteilen aus Aluminium, 
  • Andere Werkstoffe auf Anfrage jederzeit möglich
Distanz Nietmutter

Verbindungselement und Automatisierung für optimale Ergebnisse

Die Qualität des zu verarbeitenden Verbindungselements begrenzt oder maximiert die mögliche Automatisierung. Um ein optimales Ergebnis zu erzielen, liefern wir Ihnen das passende Verbindungselement mit der optimal
abgestimmten Automatisierung mit vollständiger Prozessüberwachung, lückenloser Dokumentation und
Rückverfolgbarkeit.

Automatisierung von Nietmuttern

MDS |AUTORIV Werkzeugmodule, die die Elemente in schwierigen Einbauverhältnissen in die Bleche einbringen.

Was Sie in der Zusammenarbeit mit MDS erhalten:

Mehr als eine Systemlösung:

Ganzheitlich optimierte Fertigungsprozesse, keine Insellösungen, keine Schnittstellen!

Mehr als ein einziges Fügeverfahren:

Objektive Bewertung unterschiedlicher Fügeverfahren!

Mehr als nur eine Standardlösung:

Maßgeschneiderte Sonderlösungen!

Verbindungselemente + Montagesysteme = AUTORIV

Sie haben Fragen?

Wir analysieren Ihre Anwendung auf Verbesserungs- und Einsparpotentiale. Setzen Sie sich mit uns in Verbindung:

+49 (941) 60 42-210
oder über unser Kontaktformular.

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie als Erstes in regelmäßigen Abständen die neuesten News zu Trends aus der Branche oder neuen, innovativen Produkten.

Zur Newsletter-Anmeldung